Thüringer Brutvogelatlas

mit zahlreichen Fotos von Christoph Robiller und Peter Wächtershäuser

Titel
Titel

Der Atlas der Brutvögel Thüringens ist aktuell erschienen: Die Kartierungen dazu wurden von 2005-2009 unter der Koordination des Vereins Thüringer Ornithologen e. V. (VTO) durchgeführt und waren eingebettet in die bundesweiten Erfassungen für den Atlas Deutscher Brutvogelarten (ADEBAR). Nach jahrelanger und sorgfältiger Arbeit liegt das umfangreiche nun Werk gedruckt vor. Auf jeweils einer Doppelseite werden 166 regelmäßige Brutvogelarten Thüringens von 22 Artautoren beschrieben. Karten und Grafiken veranschaulichen die Verbreitung und Bestandstrends. In verkürzter Form werden weitere unregelmäßige und ehemalige Brutvögel abgehandelt.

Christoph Robiller und Peter Wächtershäuser haben mit zahlreichen Fotos an der Gestaltung des Buches mitgewirkt.

Hier gehts zur Homepage des VTO

veröffentlicht von Christoph Robiller am 01.12.2022

Diese Seite teilen

Unsere Profile in sozialen Netzwerken